Spenden

Erfolgreicher Wahlkampf lässt sich nur mit Spenden verwirklichen. Auch Sie können meine Arbeit und die der Neuköllner SPD mit Ihrer Spende auf einfache Weise unterstützen.

Überweisen Sie einen Spendenbetrag an:
SPD Neukölln
IBAN: DE60 1009 0000 2474 9590 00
BIC: BEVODEBB
Im Feld Überweisungszweck bitte „Spende Wahlkampf Martin Hikel“ sowie unbedingt auch Ihre Adresse angeben.

Oder nutzen Sie ganz bequem das Tool „Spendino“:

Wichtige Hinweise zum Thema Spenden

SPENDENABZUGSFÄHIGKEIT

Nach § 34g des Einkommensteuergesetzes (EStG) können 50 % der Zuwendungen an politische Parteien bis zu eine Höhe von 1.650 € jährlich (bei Zusammenveranlagung) von der Steuerschuld direkt abgezogen werden. Darüber hinaus gehende Beiträge und Spenden bis zu weiteren 1.650 € jährlich sind als Sonderausgaben nach § 10b Einkommensteuergesetz (EStG) abzugsfähig.

BESCHEINIGUNG FÜR DAS FINANZAMT

Bei Spenden bis zu 200 € gilt der Kontoauszug oder der von der Bank bestätigte Einzahlungs­beleg des Auftrag­gebers als Spenden­nachweis für das Finanzamt. Ab 2021 gilt der vereinfachte Zuwendungsnachweis bis 300 Euro (§ 50 Abs. 4 Satz 1 Nr. 2 EStDV).

Unabhängig von dieser Regelung wird von uns eine Zu­wendungs­be­scheinigung ausgestellt. Bitte hierfür aber unbedingt den Vornamen und Nachnamen sowie die Adresse im Verwendungs­zweck bei der Über­weisung angeben. Für Mitglieder der SPD reichen auch der Name sowie die Mitglieds­nummer zur Identifizierung aus.

Sollte der Platz einmal nicht ausreichen, so bitten wir um Mitteilung auf anderem Wege (Telefon, Brief, E-Mail, Fax) über die Spende.

Wir danken Ihnen für Ihre finanzielle Unterstützung!